Exkursion der Kultur-AG: Kunst gegen Bares

 

 

Wenige Tage nach Beginn des neuen Jahres ging es kulturell schon wieder hoch her in Hamburg und die Kultur-AG war natürlich mit dabei.

Ein Format, das sich „Kunst gegen Bares“ nennt, hat uns schon bei unserem ersten Besuch im Dezember fasziniert. Neben einer urigen Location und interessanten Menschen verschiedenster Altersgruppen, hatten es uns am meisten die Kleinkünstler angetan, die auf dem langen Weg zu Ruhm und Bekanntheit erstmal auf einer Bühne vor hundert Menschen spielen, zaubern, singen oder lesen wollten. Neben Sängern und kleineren Bands treten sowohl Zauberer, Poetry-Slammer als auch Comedians und Gedankenleser auf. Die Vielfalt, die Spontaneität und das Talent der unterschiedlichen Künstler macht „Kunst gegen Bares“ jeden Monat zu einem wirksamen Magneten für Kulturfreunde.

Die Atmosphäre im Haus 73 und die unmittelbare Nähe zu den Künstlern macht „Kunst gegen Bares“ zu einem Event, das sich durch Charme und tolle Stimmung auszeichnet und ein Kontrastprogramm zu riesigen Shows bietet, in denen der persönliche Austausch mit dem Künstler schier unmöglich ist.

Der 20. Februar ist schon vorgemerkt, wenn wir uns wieder auf den Weg in Richtung Sternschanze machen, um im Haus 73 neue vielversprechende Künstler zu sehen.

 

Wer Interesse hat, bei dieser oder vielen anderen Aktionen der Kultur-AG dabei zu sein und in den 11. oder 12. Jahrgang geht, meldet sich gern bei Herrn Schmekel am Lehrerzimmer.

 

 

Lasse Petersen

 

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 19.01.2017, 13:15 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Startseite



3 Tage und älter

Beratungslehrer


Adressen


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?