Bundes-Fremdsprachenwettbewerb 2017 in Dresden

 

Unsere 4 Vertreter/innen waren zusammen mit Frau Wulf dabei! 

Hannah Bruhn, Jenna Sophie Schöllhorn, Veronika Schuler und Alexander Baumgart aus den Klassen 10/3 und 10/4 schafften mit ihrer Arbeit "The Revenge of Social Networks" den Sprung nach Dresden.

 

Hier ihr leicht enttäuschter Rückblick auf zwei anstrengende, tolle Tage:

 

In den letzten zwei Tagen durften wir eine tolle, aufregende Zeit in Dresden verbringen. Wir haben viel gesehen, viel gelacht und viel erlebt. Besonders im Gedächtnis bleiben hierbei eine Dampferfahrt auf der Elbe, bei der wir die schönen Sehenswürdigkeiten Dresdens bewundern konnten und ein ausgiebiges Eis Essen mit Frau Wulf. Das alles bei wunderbarem Wetter.


 

Mit unserem Medienbeitrag „The Revenge of Social Networks“ haben wir es bis in die Top 16 geschafft (von 1000 Gruppenbeiträgen) und durften das Land Niedersachsen auf dem diesjährigen Sprachenfest vertreten. Im Finale wurden die vielseitigen Beiträge aller Bundesländer vorgestellt. Leider haben wir es hier nicht in die Top 3 geschafft und sind etwas enttäuscht wieder nach Hause gefahren. Trotzdem hatten wir eine super Zeit in einer tollen Stadt! 
 

Unser Fazit: Life is awesome. :) 

 

 

Bilder von den Prüfungen und Präsentationen!

 

 

 

 

 

 

Fotos: Wu

 

 

Unsere VIER (mit "Steuerfrau Wulf")  in Dresden: Finale und Stadtbilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 21.06.2017, 09:03 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Startseite



3 Tage und älter

Beratungslehrer


Adressen


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?