Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf

 

 

 

Französisch kann am Gymnasium Neu Wulmstorf als 2. Fremdsprache ab der Klassenstufe 6 gewählt werden.

 

In der Mittelstufe (Klassenstufe 6-10) arbeiten wir mit dem Schülerbuch und dem Cahier d´activités aus dem Lehrwerk „Découvertes-série jaune“ (Klett-Verlag).

In den Klassenstufen 6-9 wird Französisch 4-stündig und in den Klassenstufen 10 und 11 3-stündig unterrichtet.

 

In Klassenstufe 8 bieten wir die DELF-AG an, die auf die externe DELF-Prüfung des Institut français vorbereitet. Wer Lust hat, sich in seiner Freizeit auch kreativ mit Französisch zu befassen, kann z.B. mit einem selbstgedrehten Film am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen (Ansprechpartnerin: Frau Schwarz).

 

In der Oberstufe gibt es bei uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, das Abitur in Französisch abzulegen. Momentan gibt es in der Oberstufe einen Grund- und einen Leistungskurs.

 

Wir haben eine Partnerschule in Sartrouville bei Paris. Ob der Schüleraustausch in den kommenden Jahren stattfinden wird, ist nicht sicher. Wir unterstützen an einem Auslandsaufenthalt interessierte Schülerinnen und Schüler aber auch dabei, an Austauschprogrammen des Deutsch-Französischen Jugendwerkes teilzunehmen.

 

Nähere Informationen zu diesen Themen befinden sich auf den folgenden Seiten.

 

 

Seite zuletzt geändert am 22.06.2017, 22:54 Uhr von Christian Schomann
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Startseite



3 Tage und älter

Beratungslehrer


Adressen


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?