Zukunftstag 2017

Veröffentlicht am 19 Jan 2017
Neuigkeiten >>


 


 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,


 

wir möchten euch und Sie hiermit darauf aufmerksam machen, dass auch in diesem Jahr wieder der Zukunftstag für Mädchen und Jungen ins Haus steht und zwar am Donnerstag, den 27. April 2017.

Die Idee des Zukunftstages ist, dass Mädchen und Jungen möglichst geschlechteruntypische Berufe kennenlernen, Mädchen also einen Einblick in technische, naturwissenschaftliche oder handwerkliche Berufe und Jungen einen Einblick in soziale, pädagogische oder pflegerische Berufe bekommen.

Mitmachen sollen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 10, wobei es sinnvoll erscheint, dass die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse ihre Eltern oder ihnen vertraute Personen an ihrem Arbeitsplatz begleiten. Ansonsten können Berufe in Betrieben, Hochschulen und anderen Einrichtungen kennengelernt und erkundet werden.

Der Zukunftstag ist Teil unserer Studien- und Berufsorientierungsmaßnahmen und es besteht Versicherungsschutz.

Also, legt los und bewerbt euch!


 

Mit freundlichen Grüßen


 

T. Vögler

Fachobmann für Studien- und Berufsorientierung

 

PDF-Download:

Zukunftstag 2017 Anschreiben Schüler/Eltern

Zukunftstag 2017 Freistellung vom Unterricht

Zukunftstag 2017 Teilnahmebescheinigung


Zuletzt bearbeitet am 19 Jan 2017 um 11:53 von Ralph Werner-Dralle


Alle Neuigkeiten
Seite zuletzt geändert am 07.04.2017, 07:41 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Stellenausschreibung

BuFDi am GNW !!

Weiterlesen


Klassenstufe 11:

Zuhören bei mündl. Abiprüfungen

Weiterlesen


„Down! Set! Hut!“

Flag-Football am GNW

Weiterlesen


Selbstverteidigung in Kl. 10

Wing-Chun am GNW

Weiterlesen


GNW-Kinder-Redaktion

Zusammenarbeit mit HIER-Magazin

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

Startseite



Gestern

Beratungslehrer


Adressen



3 Tage und älter

GNW-in-Hauppauge-4-2017


2017-04-Kreisgrupp-Vorentscheid-Ju


Neuigkeiten


2017-04-Kreisgrupp-FuBa


Stoffplan - Schulcurriculum Religion


Bewertung


Flagfootball-AG