Studienfahrt Berlin der 10ten Klassen

 

 

Am Mittwoch, dem 3.04.13, trafen sich alle 10ten Klassen am  ZOB am Hamburger Hauptbahnhof, um gemeinsam mit dem Bus nach Berlin zu fahren.  Gegen 12:30 kamen wir alle wohlauf am Berliner ZOB an. Von dort aus fuhren wir mit der U-Bahn in unsere Jugendherberge „Jugendgasthaus Central“, um unser Gepäck abzustellen und die Zimmer zu beziehen. Uns blieb nicht viel Zeit um uns auszuruhen, doch das störte keinen von uns, denn wir wollten unbedingt etwas von Berlin sehen.

Unsere erste Anlaufstelle war die Gedenkstätte Hohenschönhausen, in der wir von einem ehemaligen Insassen über das Gelände geführt wurden. Ich glaube, wir alle konnten uns nach dieser Führung gut vorstellen, wie es damals  in diesem Gefängnis vorging. Wie eigentlich an jedem Tag blieb uns nach einer  gemeinsamen Unternehmung etwas Zeit, um Berlin in kleinen Gruppen zu erkunden. Ich glaube, grade dies lockerte die Studienfahrt etwas auf, - an den strahlenden Gesichtern war das deutlich zu erkennen.

Am zweiten Tag wurden wir durch den Reichstag geführt und hatten die Chance, eine erfahrene Politikerin mit unseren Fragen zu beschäftigen. Die begehbare Kuppel auf dem Dach brachte uns alle zum Staunen, da sie durch eine Spiegelsäule gestützt wurde. Es waren so viele Spiegel, dass wir alle die Chance hatten, uns in ihnen auf verschiedenen Höhen zu spiegeln. Am Nachmittag wurden wir von einer Stadtführerin durch Berlin geführt; unser Ziel war es  die Mauer zu erreichen,  welche bei einigen ein gewisses Erstaunen auslöste, da sie eher klein und niedrig wirkte.

Auch an diesem Abend hatten wir Freizeit, welche z.B für einen gemeinsamen Bowling Abend oder ein gemeinsames Abendessen mit der Klasse genutzt wurde.

Am 5.04.13, unserem letzten Tag, hatten einzelne Gruppen die Chance, sich durch das  „Olympia Stadion“, das „Jüdische Museum“ oder  sich durch „The Story of Berlin“ führen zu lassen.

Leider mussten wir Freitagabend schon wieder nach Hause zurückkehren,  worüber einige sehr traurig waren. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir alle sehr viel Spaß in Berlin hatten, viel gesehen haben und uns große Mühe gegeben haben, uns an die Regeln zu halten und es den Lehrern nicht allzu schwer zu machen.

 

Lisa-Marie Reichling   10/4

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 13.04.2013, 09:08 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Neue Stundenpläne

Neue Stundenpläne ab 05.02.2020.

Weiterlesen


Stundenpläne ab 07.01.2020

Neue Stundenpläne für einige Klassen.

Weiterlesen


Neue Stundenpläne

Gültig ab 21.10.2019!

Weiterlesen


Aktualisierte Stundenpläne

Ab  02.09.2019 gelten für viele Klassen aktualisierte Stundenpläne!

Weiterlesen



Schulverein

Vorstandsposten zu vergeben

Der Vorstand des Schulvereins sucht ein neues Vorstandsmitglied

Weiterlesen


Logowettbewerb

Der Schulverein führt einen Logowettbewerb durch

Weiterlesen


Den Schulverein beim online shoppen unterstützen

Bei jedem online Einkauf erhält der Schulverein eine Spende

Weiterlesen


Wir unterstützen das Tastschreiben

Der Schulverein fördert den Tastschreibkurs

Weiterlesen



Aktualisiert


3 Tage und älter

Schulkleidung


Startseite


Stundenplan


Einladung Jahreshauptversammlung - Schulverein


Schulelternrat


Einladung zum 25.09.2019


Termine Schulelternrat


Stellenausschreibung Schulvorstand SER


Stellenausschreibung Schulverein


Regelungen und Beschlüsse


Mathematikkollegium


Schulinterne Stoffverteilung