Kanu-Fahrt 2018

 

Wasserschlacht auf der Wakenitz

 

 

Am vergangenen Mittwoch startet unsere Kanu AG mit ca. 50 Teilnehmern mit dem Bus in Richtung Lübeck zum Ratzeburger See. Im nagelneuen Wakennitz- Camp angekommen, richteten wir uns zunächst auf dem Campingplatz ein, anschließend gab es Erbsensuppe satt. Bei allerbesten Wetter absolvierten wir unser Sicherheits- Kentertraining auf dem nördlichsten Zipfel des Ratzeburgers. Fast alle Teilnehmer haben ihre Wassertaufe dabei bestanden und konnten am eigenen Leibe erfahren, wie man sein Kanu und sich selbst nach einer Kenterung wieder ins Trockene bringen kann. Den Rest des Tages durfte in unserem Revier ausgiebig gebadet werden. Das Gyros- Essen am Abend war überreichlich und die Mengen bei allem Magen- Einsatz einfach nicht zu bewältigen. 

 

Am zweiten Tag starteten wir unsere Haupttour, flussabwärts auf dem „norddeutschen Amazonas“, der Wakenitz (= Übersetzung „Barschfluss“), immer in Richtung Lübeck. Leider waren die Wetterprognosen für den Tag schlecht und folgerichtig haben unsere beiden ortskundigen Guides bei Starkregen die Tour nach Lübeck bei ca. halber Strecke (7 km) abgebrochen. Durchnässt und mit klammen Klamotten ging es so retour zu unserem Kanu- Camp. Abends gab es dann am wärmenden Lagerfeuer ein Grillbüffet, das locker für die doppelte Schülerschaft gereicht hätte.

 

Der dritte Tag war unser Abreisetag. Auf einen wassersportlichen Einsatz haben wir diesmal aber ausnahmsweise verzichtet, da unser Reisebus schon sehr früh ankommen war und viele Teilnehmer und Lehrkräfte diese frühe Gelegenheit nutzen wollten, um rechtszeitig zur Abientlassfeier an unserer Schule erscheinen zu können. 

 

Unser Fazit über die Kanu- Tour 2018 ist folgendes: wunderschönes, nagelneues Kanu- Camp, aber für unsere Bedürfnisse eigentlich zu klein, die Verpflegung vor Ort allerdings so opulent, dass man damit die halbe Region hätte versorgen können. Das Naturerlebnis war wie immer grandios, wenn auch durch die Witterung etwas getrübt. Die Schülerinnen und Schüler berichteten, dass sie sich in Gruppe sehr wohl gefühlt hätten, da sie aus allen Klassen von 8- 11 bunt zusammengewürfelt war.

 

Abschließend ein weitere Lichtblick in die Zukunft: Eigentlich wollte die Kanu- AG eine einjährige Pause hinlegen, jedoch konnten wir vom Camp- Chef erfahren, dass das Kanu- Camp in unserem bisherigen Traumgebiet am Schaalsee gerade komplett renoviert wird. Ein Antesten im nächsten Sommer wäre also eine interessante Perspektive. Ich werde mich wohl vor Ort selbst davon überzeugen, wie weit die Verbesserungen vor Ort am Schaalsee sind und dann entscheiden, ob wir nächstes Jahr wieder ins „Kanufahren- Geschäft“ einsteigen.

 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Teilnehmern, Betreuern und Lehrkräften für das Zustandekommen und gute Gelingen der Kanu- AG und wünsche allen erholsame Ferien und gutes Kräftetanken für das kommende Schuljahr.

 

Mit besten Grüßen

 

Hilger Fritsche, Leiter der Kanu- AG 2018 am Gymnasium Neu Wulmstorf 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 24.06.2018, 12:14 Uhr von Sascha Sobkowiak
 

Das Neueste

Projekttag am 6. November

Die Jahrgänge 5 - 11 bereiten am 6.11. den diesjährigen Weihnachtsbasar vor.

Weiterlesen


Verlassen des Schulgeländes

Das Verlassen des Schulgeländes während des Schultags ist für die Jahrgänge 5 -10 nicht erlaubt!

Weiterlesen


Stundenplanänderungen

Neue Stundenpläne ab 15.10.2018!

Weiterlesen


Drehscheibe

Bis auf weiteres keine Benutzung der Drehscheibe für Jahrgang 5!

Weiterlesen



Schulverein

Den Schulverein beim online shoppen unterstützen

Bei jedem online Einkauf erhält der Schulverein eine Spende

Weiterlesen


Partnerschaft mit der HASPA

Die HASPA spendet ein digitales Schwarze Brett für das Gymnasium Neu Wulmstorf

Weiterlesen


Schülerkalender

Schulverein und Schülerkalender ein eingespieltes Team

Weiterlesen


Young Americans

Der Schulverein unterstützt das Projekt Young Americans. Jetzt anmelden.

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Startseite



3 Tage und älter

Theater AG - Nachwuchs


Junges Orchester - Laterne 2018


2018 - Kreisentscheid-HaBa


Bläserklasse


Musik


Neue Lehrkräfte 2018-2019


Vorbereitung GNW-Weihnachtsbasar 2018


Informatik - Curriculum


Infoveranstaltung - Duales Studium 2018


Leistungsbewertung im Fach Darstellendes Spiel


Schulinternes Curriculum des Fachs Darstellendes Spiel