Im Schuljahr 2005/2006 standen zwei Projekte an:

Deadline und Pygmalion.

 

Das Kammerspiel "Deadline" war unser Beitrag zum bundesweiten Schultheaterwettbewerb zum Thema "Aids in Afrika", ausgeschrieben vom Bundes ministerium für Gesundheit und Plan International. Aufgeführt wurde das Theaterstück Anfang Oktober 2005, da ein Video von der Aufführung bis zum 15. Oktober einzusenden war. Da wir mit dem zweiten Platz ausgezeichnet wurden, wurden wir zweimal nach Berlin eingeladen, zunächst zur Übernahme der Prämie und dann zur Aufführung am 14. Februar 2006 im Maxim-Gorki-Theater in Berlin. Schließlich haben wir "Deadline" auch noch im Juni 2006 in Celle beim Niedersächsischen Schultheatertreffen aufgeführt.

 

Danach und dazwischen übten wir unsere Hauptstück "Pygmalion" ein, das wir vor Ostern 2006 in der Schule und im Juli 2006 in Konin/Polen aufführten.

 


 

Seite zuletzt geändert am 29.01.2009, 00:00 Uhr von Edmund Linden
 

Das Neueste

Änderungen in einigen Stundenplänen

Gültig für die Klassen 5/5, 6/2, 6/4, 8/2, 8/3, 8/4, 9/4 und 10/1 ab 01.04.19.

Weiterlesen


Stundenplan

Die Stundenpläne für die 5/3, 9/4 und die 10/1 haben sich wieder geändert.

Weiterlesen


Kleinere Änderungen in den Stundenplänen

Für die Klassen 5/3, 5/5, 6/3, 6/4, 7/1, 7/4, 8/3, 9/3, 9/4, 10/1 und 10/4.

Weiterlesen


Stundenplanänderungen

Für die Klassen 7/4 und 9/2 ab 04.03.19.

Weiterlesen



Schulverein

Den Schulverein beim online shoppen unterstützen

Bei jedem online Einkauf erhält der Schulverein eine Spende

Weiterlesen


Wir unterstützen das Tastschreiben

Der Schulverein fördert den Tastschreibkurs

Weiterlesen


Theater AG

Der Schulverein unterstützt die Theater AG

Weiterlesen


Erste-Hilfe-Kurs

Schulverein unterstützt die 1. Hilfeausbildung

Weiterlesen



Aktualisiert


3 Tage und älter

Termine Schulelternrat


USA-Besuch 2019


Startseite


Frankreichaustausch 2019


2019 - Kreisentscheid - Fussball WKIII Jungen


2019 - Kreisentscheid - Fussball WKII Jungen


Musik


Maze Racer


Anmeldung


Schulinterne Stoffverteilung


Heiner-Schönecke-Preis


Zentral-Abitur