LemiS ist die Abkürzung für "Lernen mit Schüler/inne/n" und deswegen trotz des großen "S" am Ende richtig geschrieben. Die Idee, die dahinter steckt, ist damit eigentlich schon beschrieben: Ältere, leistungsstarke Schüler/innen der Jahrgänge 9 - 12 unterrichten kleine Gruppen von Schüler/inne/n der Jahrgänge 5 - 8, die in einem oder mehreren Fächern Lernschwierigkeiten haben. LemiS ist Bestandteil des Förderkonzepts am Gymnasium Neu Wulmstorf und besteht schon seit vielen Jahren.

 

Der LemiS-Unterricht findet in der Regel von 13:45 - 14:45 Uhr in Räumen des Gymnasiums Neu Wulmstorf statt und kostet pro Teilnehmer/in € 5,-. Jede Gruppe besteht aus höchstens vier Kindern, aber auch "Gruppen", die aus nur zwei Teilnehmerinnen oder  einem Teilnehmer bestehen, sind denkbar. Die Termine sind pro Halbjahr festgelegt und können den Anmeldeformularen entnommen werden.

 

LemiS-Unterricht wird neuerdings in allen Fächern  (außer Sport) für die Jahrgänge 5 bis 8 angeboten. Anmeldeformulare können hier im Internet (Seite "Anmeldungen für Schülerinnen und Schüler") heruntergeladen oder in der LemiS-Ecke vor dem Sekretariat abgeholt werden. Die ausgefüllten Formulare in den dort stehenden Briefkasten einwerfen oder bei Frau Meyer-Bienert ins Fach legen lassen. Ca. Eine Woche nach Anmeldeschluss informiert ein Plan in der LemiS-Ecke dann darüber, wo und wann der  LemiS-Unterricht stattfindet und wer der LemiS-Lehrer ist.

 

Der Vorteil dieser besonderen Art von Nachhilfe liegt auf der Hand: Die Kosten für die Eltern sind deutlich geringer als bei anderen Nachhilfestunden. Hinzu kommt, dass die LemiS-Lehrkräfte  von den Organisatorinnen dieses Angebots, Frau Mahler und Frau Meyer-Bienert, auch betreut werden. Darüber hinaus sind direkte Absprachen mit den jeweiligen Fachlehrkräften möglich, sodass ein individuelles Eingehen auf jedes Kind gewährleistet ist.Der LemiS-Unterricht wird in regelmäßigen Abständen kontrolliert und evaluiert.  Das Schöne an LemiS ist darüber hinaus auch der Austausch der LemiS-Schüler und Schülerinnen untereinander und vor allem auch die große Bereitschaft älterer Schüler/innen, ein Stück Verantwortung für die Jüngeren zu übernehmen!

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 06.02.2019, 11:39 Uhr von Sonja Meyer-Bienert
 

Das Neueste

Änderungen in einigen Stundenplänen

Gültig für die Klassen 5/5, 6/2, 6/4, 8/2, 8/3, 8/4, 9/4 und 10/1 ab 01.04.19.

Weiterlesen


Stundenplan

Die Stundenpläne für die 5/3, 9/4 und die 10/1 haben sich wieder geändert.

Weiterlesen


Kleinere Änderungen in den Stundenplänen

Für die Klassen 5/3, 5/5, 6/3, 6/4, 7/1, 7/4, 8/3, 9/3, 9/4, 10/1 und 10/4.

Weiterlesen


Stundenplanänderungen

Für die Klassen 7/4 und 9/2 ab 04.03.19.

Weiterlesen



Schulverein

Den Schulverein beim online shoppen unterstützen

Bei jedem online Einkauf erhält der Schulverein eine Spende

Weiterlesen


Wir unterstützen das Tastschreiben

Der Schulverein fördert den Tastschreibkurs

Weiterlesen


Theater AG

Der Schulverein unterstützt die Theater AG

Weiterlesen


Erste-Hilfe-Kurs

Schulverein unterstützt die 1. Hilfeausbildung

Weiterlesen



Aktualisiert


3 Tage und älter

Termine Schulelternrat


USA-Besuch 2019


Startseite


Frankreichaustausch 2019


2019 - Kreisentscheid - Fussball WKIII Jungen


2019 - Kreisentscheid - Fussball WKII Jungen


Musik


Maze Racer


Anmeldung


Schulinterne Stoffverteilung


Heiner-Schönecke-Preis


Zentral-Abitur