Bericht über den Tansania-Tag der Klassenstufe 6 (6/2017)

 

 

Am Freitag den 16.06.2017 fand der Tansania-Tag der 6. Klassen statt. Während der Zeit konnten die Schüler und Schülerinnen vieles über die Kultur und das Leben in Tansania lernen. Es gab 9 unterschiedliche Projekte die, die Schüler ausprobieren konnten, wie zum Beispiel: Hütten bauen, Tanzen, Theater, Masken [...]

Wir von der Wandzeitungsgruppe haben den Schülern aus anderen Gruppen ein paar Fragen über ihr Projekt und Tansania allgemein gestellt. Bei der 1. Frage "Was habt ihr über Tansania gelernt?" gab es viele verschiedene Antworten:

  • Tansanische Schüler müssen früh aufstehen.

  • Sie müssen noch vor der Schule arbeiten (Wasser holen etc.)

  • Die Schüler sind froh wenn sie zur Schule gehen dürfen.

  • wie die Menschen aus Tansania im Alltag überleben können.

  • Das Leben ist anders als bei uns .

  • sie erzählen sich viele Märchen.

  • sie sind kreativ.

Hütten bauen: Die Erwartungen der Gruppe haben sich erfüllt. Sie haben kleine Hütten aus Lehm und Ton gebaut, um später ein kleines Dorf zu errichten.

 

 

Drachen und Papierflieger: In der Gruppe haben sie Drachen und Papierflieger gebastelt, um sie später steigen zu lassen.

 

 


 

Spiele: Diese Gruppe hat 3 verschiedene Spiele gespielt. Das waren Wikingerschach, Mühle (mit Tennisbällen) und ein Labyrinthspiel.

 

 

Trommeln: Sie haben gemeinsam unterschiedliche Rhythmen gespielt.

 

 

 


 


 

Tanzen: Mina und Maria haben den Schülern eine Choreo beigebracht, die sie am Ende getanzt haben. Die Choreo sollte eine Geschichte erzählen.

 

 

Überleben in Afrika: Die Schüler haben uns erzählt, dass man sich in Afrika auskennen muss, um dort zu überleben.

 

 

 

Theater: Am Anfang wurden ihnen Märchen erzählt und am Ende haben sie ein eigenes Stück eingeübt.

 

 

Masken: Die Masken wurden aus Gips gemacht. Nachdem sie getrocknet sind wurden sie angemalt.

 

 

 

Schmuck: Den Schmuck haben sie aus vielen kleinen Perlen und Fäden gemacht. Sie haben verschiedene Ketten, Armbänder und Pendel gemacht.

 


 

Um 11.45 Uhr wurden alle Projekte vorgestellt und nach der 5. Stunde konnten die Schüler auf einen erfolgreichen Tansania-Tag zurück blicken.

Fazit: Letzten Endes stand für alle Schüler fest der Tansania-Tag hat Spaß gemacht.

Von Mia,

Ein großer Dank geht auch dieses Jahr wieder an Herrn Fischer, Frau Wrede und die zahlreichen Helfer, welche diesen Tag erst ermöglichten

 

 


 

Seite zuletzt geändert am 21.06.2017, 09:38 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Aktualisierte Stundenpläne

Ab  02.09.2019 gelten für viele Klassen aktualisierte Stundenpläne!

Weiterlesen


Neue Stundenpläne

Ab 03.06.2019 gelten für alle Klassen neue Stundenpläne. Es gab kurzfristige Änderungen!

Weiterlesen


Anmeldungen

Anmeldung der künftigen Fünftklässler/innen am 6. und 7. Mai.

Weiterlesen


Änderungen in einigen Stundenplänen

Gültig für die Klassen 5/5, 6/2, 6/4, 8/2, 8/3, 8/4, 9/4 und 10/1 ab 01.04.19.

Weiterlesen



Schulverein

Vorstandsposten zu vergeben

Der Vorstand des Schulvereins sucht ein neues Vorstandsmitglied

Weiterlesen


Logowettbewerb

Der Schulverein führt einen Logowettbewerb durch

Weiterlesen


Den Schulverein beim online shoppen unterstützen

Bei jedem online Einkauf erhält der Schulverein eine Spende

Weiterlesen


Wir unterstützen das Tastschreiben

Der Schulverein fördert den Tastschreibkurs

Weiterlesen



Aktualisiert


3 Tage und älter

Startseite


Stundenplan


Einladung Jahreshauptversammlung - Schulverein


Schulelternrat


Einladung zum 25.09.2019


Termine Schulelternrat


Stellenausschreibung Schulvorstand SER


Stellenausschreibung Schulverein


Regelungen und Beschlüsse


Mathematikkollegium


Schulinterne Stoffverteilung


Abientlassung 2019