Helmholtz-Zentrum Geesthacht

 

Am Ende der Mittelstufe besuchen unsere Schülerinnen und Schüler regelmäßig das Schülerlabor Quantensprung des Helmholtz-Zentrum Geesthacht.

Dort führen sie Experimente im Zusammenhang mit der Brennstoffzelle durch, einer aktuellen Technologie, mittels derer chemische Energie in elektrische Energie umgewandelt wird. Das "Abfallprodukt" ist Wasser, was die Brennstoffzelle sehr umweltfreundlich macht.

 

Hier einige Eindrücke vom Besuch 2008 im Schülerlabor:

 

Das Logo des Schülerlabors

 

Die Betreuung fand durch Herrn Buchsteiner und Frau Dr. Mendach statt.

 

Ein entscheidendes Experiment zur Brennstoffzelle

 

Mit dem Quantenblitz ging es zurück nach Neu Wulmstorf

 

Seite zuletzt geändert am 31.12.2017, 07:40 Uhr von Christian Kühl
 

Das Neueste

Vorabitur bei extremen Witterungsbedingungen

Die Vorabitur-Klausuren finden in jedem Fall statt!

Weiterlesen


Präsentation online

Die Präsentation zu den Änderungen G8 → G9 ist jetzt online.

Weiterlesen


Die Themenvergabe der Seminar-Facharbeit steht an

Die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs sollten sich bis zum 11.12. die Zuteilung eines Themas testieren lassen und ihrer Seminarfach-Lehrkraft vorlegen!

Weiterlesen



Schulverein

Den Schulverein beim online shoppen unterstützen

Bei jedem online Einkauf erhält der Schulverein eine Spende

Weiterlesen


Schulverein unterstütz den Kunstfachbereich

Mit den vom Schulverein angeschafften Tablets nahmen die Schüler am Wettbewerb teil.

Weiterlesen


Schulverein unterstützt diesmal die Schülerinnen

Intensivkurs zur Selbstbehauptung bzw. Selbstverteidigung

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Startseite


Jahrgangsturniere 2018



3 Tage und älter

Nächste Sitzung


Gremien


Anmeldung 2018


Termine Medienkompetenzschulung


HSV-Medienkompetenz - 10/2


Kunst gegen Bares - 12-2017


Leistungsbewertung


Spanisch