Selbstverteidigungs- Lehrgang im Kurs Kämpfen
 
Im Rahmen des Sport-Grundkurses "Kämpfen", lud Herr Fritsche dieses Jahr erneut einen Selbstverteidigungsexperten ein, um im kleinen Kreis den Zweikampf unter realistischen Bedingungen zu unterrichten. Hintergrund der Einladung war die bedauerliche Entwicklung der Gewalt in unserer Gesellschaft, welche auch weiterhin immer gefährlichere Ausmaße annimmt.
 

Dabei wurde WingTsun (WT) vorgestellt, welches ein chinesisches Nahkampfsystem ist und von einer Frau vor über 250 Jahren entwickelt wurde. Der Kleingruppenlehrgang war praxisorientiert und hat den Teilnehmern nicht nur neue Perspektiven der Selbstverteidigung eröffnet, sondern auch noch Spaß gemacht!

 

 

 Gruppenfoto

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 09.09.2015, 14:33 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Vorabitur bei extremen Witterungsbedingungen

Die Vorabitur-Klausuren finden in jedem Fall statt!

Weiterlesen


Präsentation online

Die Präsentation zu den Änderungen G8 → G9 ist jetzt online.

Weiterlesen


Die Themenvergabe der Seminar-Facharbeit steht an

Die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs sollten sich bis zum 11.12. die Zuteilung eines Themas testieren lassen und ihrer Seminarfach-Lehrkraft vorlegen!

Weiterlesen



Schulverein

Den Schulverein beim online shoppen unterstützen

Bei jedem online Einkauf erhält der Schulverein eine Spende

Weiterlesen


Schulverein unterstütz den Kunstfachbereich

Mit den vom Schulverein angeschafften Tablets nahmen die Schüler am Wettbewerb teil.

Weiterlesen


Schulverein unterstützt diesmal die Schülerinnen

Intensivkurs zur Selbstbehauptung bzw. Selbstverteidigung

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Startseite


Jahrgangsturniere 2018



3 Tage und älter

Nächste Sitzung


Gremien


Anmeldung 2018


Termine Medienkompetenzschulung


HSV-Medienkompetenz - 10/2


Kunst gegen Bares - 12-2017


Leistungsbewertung


Spanisch