Umbrüche im Nahen Osten

Veröffentlicht am 25 Sep 2014
Neuigkeiten >>


 

 

Vortrag am 1. Oktober im GNW:

„Die Umbrüche im Nahen und Mittleren Osten - Hintergründe und aktuelle Entwicklung“ Die arabische Welt befindet sich immer noch in Aufruhr. In Ägypten hat gerade so etwas wie eine Konterrevolution stattgefunden. Algerien hält am Status quo fest. Marokko und Jordanien versuchen es mit Mini-Reformen. In Syrien, im Irak und in Palästina finden kriegerische Auseinandersetzungen statt. Libyen und Jemen fallen auseinander. Nach den bisherigen Erfahrungen mit dem ‘arabischen Frühling‘ gibt es deshalb vielerorts Zweifel an der Demokratiefähigkeit der arabischen Gesellschaften, in denen der Lebensstandard sehr niedrig und die Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums sehr ungleich ist. Länder, in denen die Justiz auf sehr schwachen Beinen steht und wo Willkür dominiert. Viele Menschen hier in Europa haben mit dem ‘arabischen Frühling‘ vollkommen unrealistische Erwartungen verbunden. Nur in Tunesien, wo eine arabisch-französische Mittelschicht existiert, die beide Kulturen verinnerlicht hat, lässt sich beobachten, dass der Aufbau von demokratischen Institutionen relativ gut vorankommt. Augenblicklich hat es den Anschein, als ob der starke, autoritäre Herrscher wieder sehr geschätzt wird. Das beste Beispiel ist Ägypten. Wie lässt sich dieses Phänomen deuten? Behindern diese alten Reflexe einen tiefgreifenden Wandel der arabischen Gesellschaften? Feststellbar sind jedenfalls starke Ressentiments gegenüber dem Westen, der hier immer noch als Lehrmeister wahrgenommen wird. Die Gesellschaften dort befinden sich in einer Situation, in der sich der Wunsch nach einer revolutionären Veränderung politisch nur erfüllen kann, wenn dem soziale Veränderungen vorausgegangen sind.

 

Der Vortrag von Claus Herbst versucht, die Vorgänge begreiflich zu machen und sie in ihren gesellschaftlichen und historischen Kontext zu stellen. Teilnehmen werden Politikkurse der Oberstufe. Die Veranstaltung findet am 1. Oktober 2014 von 9:50 bis 11:30 Uhr statt.


Zuletzt bearbeitet am 25 Sep 2014 um 10:34 von Ralph Werner-Dralle


Alle Neuigkeiten
Seite zuletzt geändert am 23.12.2019, 10:48 Uhr von Administrator
 

Das Neueste

Stundenpläne ab 07.01.2020

Neue Stundenpläne für einige Klassen.

Weiterlesen


Neue Stundenpläne

Gültig ab 21.10.2019!

Weiterlesen


Aktualisierte Stundenpläne

Ab  02.09.2019 gelten für viele Klassen aktualisierte Stundenpläne!

Weiterlesen


Neue Stundenpläne

Ab 03.06.2019 gelten für alle Klassen neue Stundenpläne. Es gab kurzfristige Änderungen!

Weiterlesen



Schulverein

Vorstandsposten zu vergeben

Der Vorstand des Schulvereins sucht ein neues Vorstandsmitglied

Weiterlesen


Logowettbewerb

Der Schulverein führt einen Logowettbewerb durch

Weiterlesen


Den Schulverein beim online shoppen unterstützen

Bei jedem online Einkauf erhält der Schulverein eine Spende

Weiterlesen


Wir unterstützen das Tastschreiben

Der Schulverein fördert den Tastschreibkurs

Weiterlesen



Aktualisiert


3 Tage und älter

Schulkleidung


Startseite


Stundenplan


Einladung Jahreshauptversammlung - Schulverein


Schulelternrat


Einladung zum 25.09.2019


Termine Schulelternrat


Stellenausschreibung Schulvorstand SER


Stellenausschreibung Schulverein


Regelungen und Beschlüsse


Mathematikkollegium


Schulinterne Stoffverteilung